Feder & Schwert auf dem BuchmesseCon 2017

Diese Woche ist es wieder soweit: Die Frankfurter Buchmesse öffnet ihre Türen, und parallel dazu findet am Samstag, den 14.10., wieder der BuchmesseCon für alle Phantastik-Interessierten statt! Auf dieser kleinen aber feinen literarischen Phantastik-Con im Bürgerhaus in Dreieich-Sprendlingen treffen sich wie jedes Jahr bekannte und neue Gesichter aus der Szene. Die Veranstaltung bietet dabei nicht nur einen Raum, in dem viele kleinere Phantastik-Verlage ihre Neuerscheinungen und ihr Verlagsprogramm vorstellen können, sondern auch ein reichhaltiges Lesungs- und Workshop-Programm.

Auf der Buchmesse selbst werden wir auch dieses Jahr keinen Stand haben, dafür ist unsere Präsenz auf dem BuCon umso größer. Als diesjähriger Premium-Sponsor richten wir die Autoren-Lounge aus, in der sich alle bekannten und weniger bekannten Autoren und Verlagsmitarbeiter bei einem Kaffee und Keksen zum gemeinsamen Austausch und Networking treffen können.

An unserem Verkaufsstand werdet ihr euch natürlich mit unserem gesamten Verlagsprogramm eindecken können, inklusive unserer drei Oktober-Neuheiten: Die Pyramiden von Pirimoy (Splittermond 2), Im Bann der Lady Venus (Shaman Bond 8) und Der Schädelschmied (Die Fälle des I.A.I.T. 3)!

Außerdem werden wir dort wie auch im letzten Jahr als Händler die Bücher der großen Verlage, die selbst nicht auf dem Con vertreten sind, aber dort gelesen werden, in Rahmen eines Büchertisches zum Kauf anbieten. Diese können selbstverständlich auch signiert werden, wozu sich die Autoren an einem bereitgestellten Tisch an unserem Stand einfinden.

Besonders ans Herz legen möchten wir euch an dieser Stelle natürlich die Lesungen unserer Autoren, die wie folgt stattfinden:

14 Uhr: Drei Tage bis Vollmond: Dämonen unterm Dom von und mit Hagen Haas
15 Uhr: Nacht über Herathis von und mit Anton Weste
16 Uhr: Die Pyramiden von Pirimoy von und mit Christian Lange

Alle drei Lesungen finden im Transporterraum statt. Wenn die Bücher euer Interesse geweckt haben, könnt ihr diese anschließend bei uns erwerben und selbstverständlich auch von den Autoren signieren lassen.

Also, wenn ihr auf der Frankfurter Buchmesse seid und zwischendurch ein wenig Abwechslung vom ganz großen Trubel braucht: Kommt vorbei, setzt euch in eine unserer Lesungen, stöbert in unserem Programm und nehmt euch unser aktuelles, frisch gedrucktes Verlagsprogramm mit.

Wir freuen uns auf euch! 🙂