Unsere Neuerscheinungen im Februar: Ein Yeti und ein Teufel …

Es ist endlich wieder Neuheiten-Tag bei Feder & Schwert! 🙂 Am heutigen 22. Februar erscheinen endlich der dritte Band der Pathfinder Saga-Reihe, Herr der Teufel, und die neue Kurzgeschichten-Anthologie Im Auftrag des Yeti aus der Reihe Die dunklen Fälle des Harry Dresden!

In Im Auftrag des Yeti wird unser Chicagoer Lieblingsmagier mit einem eher ungewöhnlichen familiären Problem konfrontiert – ein waschechter Yeti bittet ihn darum, seinem halb-menschlichen Sohn beizustehen …


Aus dem Klappentext:

Der Chicagoer Magier Harry Dresden ist seltsame Klienten mit langen Haaren und ungewöhnlich langen Beinen gewohnt. Doch als sich herausstellt, dass der Körper seines neuesten Klienten über und über mit Haaren bedeckt ist, und seine Beine zu einer Gesamtkörpergröße von 2,70 m beitragen, muss sogar der angesehene Detektiv feststellen, dass er hier Neuland betritt. Schultern-stark-wie-drei-Flüsse ist einer vom legendären Waldvolk, ein nordamerikanischer Yeti, und er hat ein Problem, das nur Harry lösen kann. Sein Sohn Irwin ist das Kind einer übernatürlichen Kreatur und eines Menschen. Er ist ein guter Junge, aber die außergewöhnliche Stärke seiner magischen Aura sorgt dafür, dass er Ärger geradezu anzieht …

In „Im Auftrag des Yeti“ finden sich drei auf deutsch bisher noch unveröffentlichte Novellen aus dem Harry Dresden-Universum, die den Magier an unterschiedlichen Punkten seiner Karriere und von Irwins Leben zeigen. In „Y wie Yeti“ wird der junge Irwin zum Mobbing-Opfer zweier Brüder, die mehr sind als sie scheinen – und die, wie er, über einen mystischen Paten verfügen. Als Irwin zum ersten Mal krank wird, wird Harry in „Eine haarige Angelegenheit“ zu einer schicken privaten High School gerufen. Und es ist nicht nur ein einfacher Fall von Grippe … Schließlich wird Irwin erwachsen – und hat als Erstsemester auf dem College in „Ein Yeti auf dem Campus“ typische Probleme eines Erwachsenen – oder hätte sie, wenn „typische Probleme“ Vampire einschließen würden.

„Y wie Yeti“ spielt zwischen Wolfsjagd und Grabesruh. „Eine haarige Angelegenheit“ spielt ungefähr zur Zeit von Erlkönig und „Ein Yeti auf dem Campus“ spielt zwischen Verrat und Wandel.

Der Band kostet 9,95 Euro ist ab jetzt überall bestellbar. Natürlich gibt es auch eine E-Book-Version – diese erhaltet ihr in allen gängigen Shops für 4,99 Euro.

Im Auftrag des Yeti jetzt in unserem Shop bestellen


 
Im dritten Band der Pathfinder Saga-Reihe stellen sich Graf Varian Jeggare und sein Leibwächter Radovan (bekannt aus Prinz der Wölfe) einem neuen Abenteuer. Diesmal ganz ohne düstere Adlige und verfluchte Grabmäler, dafür aber mit Kriegermönchen und jeder Menge Wuxia-Action …


Aus dem Klappentext:

Für einen geheimnisvollen Auftrag für die Gesellschaft der Kundschafter reisen Graf Varian Jeggare und sein teufelsblütiger Leibwächter Radovan in das ferne Land Tian Xia auf der anderen Seite der Welt. Als eine Katastrophe ihn dazu zwingt, Unterschlupf in einem Kloster von Kriegermönchen zu suchen, findet sich „Bruder“ Jeggare im Wettbewerb mit den Schülern des Drachentempels wieder, während er ein königliches Mysterium zu lüften versucht. Währenddessen muss Radovan einem verdorbenen Meister zu Diensten sein, indem er die tödlichsten Champions des Landes besiegt und das Geheimnis entdeckt, wie man einen unsterblichen Gegner tötet – und das alles gefangen im Körper eines Teufels, als Geisel genommen durch die legendäre Attacke der vibrierenden Hand. Zusammen mit einer kruden Armee aus wilden Kreaturen und Geistern müssen die beiden Gefährten die Führung in einem uralten Konflikt übernehmen, der sie durch ein exotisches Land bis zu den Toren von Himmel und Hölle führen wird, und schließlich in einer finalen Auseinandersetzung mit dem ruchlosen Herrn der Teufel gipfeln wird.

Der Band kostet wie immer 12,95 Euro und ist ab heute überall bestellbar. Die E-Book-Ausgabe folgt in wenigen Tagen.

Herr der Teufel jetzt in unserem Shop bestellen


 

PS: An alle, die eines der beiden Bücher in unserem Shop vorbestellt haben: Die Bücher sind recht knapp vom Drucker gekommen, so dass sie leider noch nicht, wie sonst üblich, vorab herausgeschickt werden konnten. Wir versenden diese sofort sobald sie im Shop-Lager angekommen sind!