Feder & Schwert auf der Comic Con Germany

Falls ihr am 30. Juni und/oder 1. Juli 2018 noch nichts vorhabt, besucht uns doch auf der Comic Con Germany in Stuttgart!

Wir werden zum ersten Mal auf dieser Convention vertreten sein und das ganze Wochenende an unserem Stand L36 in Halle 1 für euch zur Verfügung stehen, zusammen mit vielen tollen Neuerscheinungen, vielen Schnäppchen und natürlich jeder Menge Goodies. Außerdem haben wir ein besonderes Gewinnspiel zu Wearing the Cape geplant, also kommt vorbei und macht mit!

Von unseren Autoren gibt es diesmal leider keine Lesungen, aber auf der Leseinsel wird die Übersetzerin des ersten Bandes exklusiv aus Karriere: Superheldin (Wearing the Cape Band 1) lesen. (Das komplette Programm der Comic Con findet ihr übrigens hier in der Übersicht.) Den zweiten Band haben wir ganz druckfrisch für euch am Stand dabei.

Lesungstermine:
 
Samstag
11:30-12:15
Sonntag
16:45-17:30

 

Hier noch mal unsere beiden Superheld(innen)-Titel für alle, die sie noch nicht kennen und sich schon mal ein Bild machen möchten:

Karriere: Superheldin (Band 1)
Wer träumt nicht manchmal davon, Superkräfte zu haben?

In Karriere: Superheldin, dem ersten Roman der Reihe, erhält Hope durch Verwicklung in einen terroristischen Anschlag plötzlich Superkräfte, und von da an nimmt das Schicksal seinen Lauf: Atlas, der Kopf des berühmten Superhelden-Teams Chicago Sentinels, nimmt sie als seine persönliche Schülerin und Sidekick auf. Doch auch weitere Personen haben Interesse an Astras Werdegang, und sie bemerkt schnell, dass ihr eine herausragende Rolle in zukünftigen Ereignissen zugedacht scheint – auch wenn niemand sie nach ihrer Meinung gefragt hat …


Kampf gegen die Zukunft (Band 2)

Astra hat ihre Superheldinnen-Ausbildung abgeschlossen und ist nun ein waschechtes Mitglied der Chicago Sentinels. Dennoch läuft es mies: Sie leidet unter posttraumatischer Belastungsstörung und ihre Beliebtheit in der Öffentlichkeit ist auf einem Tiefpunkt.

Gerade als sie glaubt, die Dinge wieder in den Griff zu bekommen, zeigt eine Serie von Ereignissen, darunter ein Banküberfall und ein entsetzlicher Mord, dass einer der unangenehmeren Teile der vom Teatime-Anarchisten prophezeiten Zukunft nicht so veraltet ist wie gedacht: Wenn sie es nicht schafft, einen Mordfall aufzuklären, bevor er geschehen ist, muss Blackstone sterben.


Außerdem wird es aber natürlich auch unser komplettes Programm dort zu kaufen geben, inklusive einiger Rollenspielartikel aus dem Uhrwerk Verlag. Wir freuen uns auf euch!