Severin Rast

Severin Rast lebt und arbeitet in Köln. Hier hat er auch Anglistik, Germanistik und Biologie studiert.

Seine ersten Schreiberfahrungen hat Severin Rast in einem Literaturkurs in der Schule gesammelt und schon das Studium finanzierte er sich mit Übersetzungen von Rollenspielen und Romanen für Games Workshop und F&S.

Er nahm an zahlreichen internationalen Prosa- und Lyrikworkshops teil. Insgesamt dreimal war er beim Cologne-Norwich Creative-Writing-Programme aktiv und hat dort Lyrik, Kurzprosa und in Kollaboration ein Musical vorgestellt.

Als Herausgeber, Übersetzer und Co-Autor veröffentlichte er mit dem englischen Journalisten Chris Catlin 2004 den historischen Roman Brudersuche.

Für Feder & Schwert hat Severin Rast zusammen mit Oliver Hoffmann die Romantrilogie Hiobs Botschaft und weiteres Material für das Engel-Universum geschrieben. 2007 folgte dann der Roman zum Film Schwerter des Königs, der frei nach dem vorliegenden Drehbuch in Kooperation mit Twentieth Century Fox entstand.